zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

03. Dezember 2016 | 16:38 Uhr

Warin: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B192

vom

Am Sonntagnachmittag verletzten sich auf der B 192 zwischen Reinstorf und Warin die Fahrzeuginsassen eines Pkw Opel, als der Fahrer alkoholbedingt von der Straße abkam.

Der 33 Jahre alte Fahrer und der 11-jährige Beifahrer waren auf der Bundesstraße in Richtung Warin unterwegs. Nach einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich in der weiteren Folge. Der Opel kam auf dem Dach im Graben zum Liegen. Eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des Fahrers mittels Atemalkoholtest ergab 2,14 Promille. Der Junge und der Fahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Bei dem Unfallverursacher wurde in diesem Zuge eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste geborgen werden. Gegen den Mann wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Alkoholeinfluss und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen