zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

04. Dezember 2016 | 17:15 Uhr

Stau auf der B321 : Unfall bei Pinnow: Vier Verletzte und Vollsperrung

vom

Ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 321 hat am Mittwochvormittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen südöstlich von Schwerin gesorgt.

Wer heute gegen 10 Uhr auf der B 321 von  Crivitz in Richtung Schwerin oder umgekehrt unterwegs war, der musste viel Geduld mitbringen – oder sich eine Ausweichstrecke suchen. Grund für eine über zweistündige Sperrung  der Bundesstraße im Waldstück zwischen Raben Steinfeld und Pinnow war ein Unfall, bei dem ein Mann schwer, ein weiterer und zwei Frauen leicht verletzt wurden.

Insgesamt waren an diesem Unfall vier Autos beteiligt. Laut Polizei wollte ein Autofahrer nach  links abbiegen und wartete den Gegenverkehr ab. Ein nach folgendes Auto soll noch rechtzeitig gebremst haben, zwei weitere sollen dann  auf die beiden bereits haltenden Fahrzeuge aufgefahren sein.

Die Straße gehört zu den meistgenutzten Zufahrtsstraßen der Landeshauptstadt. Den an den Autos entstandenen Gesamtschaden beziffert die Polizei mit rund 50 000 Euro.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Okt.2016 | 10:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen