zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

09. Dezember 2016 | 12:43 Uhr

Stolpe: Verlorene Motorabdeckung des notgelandeten Kleinflugzeuges entdeckt

vom

Die am Donnerstag bei Parchim verlorengegangene Motorabdeckung eines notgelandeten Kleinflugzeuges ist gefunden. Ein Förster hatte das Blechteil am Freitagnachmittag in einem Waldstück nahe der BAB 24 bei Stolpe entdeckt und die Polizei informiert.

Die Motorabdeckung des einmotorigen Flugzeuges war wenige Minuten nach dem Start in Parchim in einer Höhe von 800 bis 900 Meter plötzlich von der Maschine abgerissen und hatte die Cockpit- Scheibe des Kleinflugzeuges und das Höhenruder beschädigt (wir informierten). Der Pilot hatte das Flugzeug wenig später auf dem Flugfeld des Parchimer Flughafens sicher landen können. Nach ersten Schätzungen ist am Flugzeug ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro entstanden. Die Polizei ermittelt unterdessen zum genauen Hergang des Vorfalls.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen