zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

10. Dezember 2016 | 05:59 Uhr

Schwerin: Polizeibeamte reanimieren Beifahrer

vom

Am gestrigen Nachmittag wurde ein 88-jähriger Mann durch Polizeibeamte wiederbelebt. Der Mann ist nach Angaben seiner Tochter plötzlich auf dem Beifahrersitz zusammengesackt und gab kein Lebenszeichen mehr von sich. Noch bevor der Notarzt eintraf, kümmerten sich Polizeibeamte, die kurz zuvor einen Verkehrsunfall in unmittelbarer Nähe aufgenommen hatten, um den Mann. Der 88-jährige konnte vor Ort erfolgreich wiederbelebt werden und wurde anschließend ins Klinikum gefahren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen