zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

04. Dezember 2016 | 17:20 Uhr

Schwerin: Brand eines Transporters

vom

Auf einem Großparkplatz im Mueßer Holz brannte gegen 01:00 Uhr ein Transporter Mercedes Sprinter. Durch die Flammen wurden der Motorraum und die Fahrgastzelle völlig zerstört. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge verhindern.

Die Ursache der Brandentstehung ist bislang unklar. Zur kriminaltechnischen Untersuchung wurde das Fahrzeug sichergestellt.

Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Nun hat das Kriminalkommissariat Schwerin die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen