zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

05. Dezember 2016 | 17:38 Uhr

Samtens: Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen auf der B 96

vom

Am 14.11.2016 gegen 16:30 Uhr ereignete sich auf der B 96, zwischen den Ortschaften Bergen und Samtens, kurz hinter der Abfahrt Sehlen/ Teschenhagen, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Die 49-jährige Fahrerin eines PKW Honda fuhr mit ihrem PKW aus Richtung Stralsund kommend in Richtung Bergen. Der 59-jährige Fahrer eines Pkw Nissan fuhr auf der Gegenfahrbahn in Richtung Samtens. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die 49-jährige Rüganerin mit ihrem Honda auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem PKW Nissan zusammen. Dabei wurde der 59-jährige Stralsunder Fahrer des Nissans in seinem PKW eingeklemmt. Er musste schwer verletzt von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Bergen und Sehlen aus dem Fahrzeug befreit werden. Der 58-jährige Beifahrer im PKW Honda wurde ebenfalls verletzt. Beide Verletzten wurden in Krankenhäuser nach Bergen und Stralsund gebracht. Die Fahrbahn war im Bereich der Unfallstelle zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge ca. 2 Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden wird mit 15.000 Euro angegeben. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Unfallursache dauern an.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen