zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

05. Dezember 2016 | 03:27 Uhr

Rostock: Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten

vom

Am 12.11.2016 versuchten Unbekannte gegen 00:15 Uhr einen Zigarettenautomaten in der Ulrich-von Hutten-Straße zu sprengen. Anwohner bemerkten sowohl einen Lichtblitz als auch eine Explosion. Im Anschluss machten sich zwei Personen an dem dort befindlichen Zigarettenautomaten zu schaffen, um diesen offenbar zu öffnen. Ob etwas entwendet wurde, kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen