zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

30. März 2017 | 00:45 Uhr

Rostock: Unbekannte brechen in Stadtamt ein

vom

Unbekannte sind in das Rostocker Stadtamt eingebrochen und haben einen Sachschaden von mehreren hundert Euro verursacht. Die Täter hebelten am Freitagnachmittag ein Fenster auf und brachen dann einen Kassenautomaten auf, wie die Polizei mitteilte. Am Tatort konnten die Beamten Spuren sichern, die Auswertung dauert an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen