zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

24. Juli 2016 | 18:37 Uhr

Prignitz: Diebesgut gefunden-Polizei sucht Besitzer

vom

Die zahlreichen Wohnungseinbrüche in der Prignitz und vor allem in Wittenberge haben in den letzten Wochen und Monaten viele Menschen beunruhigt (der „Prignitzer“ berichtete mehrfach). Die Polizei hat jetzt möglicherweise erste Erfolge bei der Ermittlung in diesen Fällen: So konnten mehrere Gegenstände aufgefunden werden, die aller Wahrscheinlichkeit nach bei diesen Einbrüchen aus Häusern und Wohnungen entwendet worden waren, informiert die Behörde in einer Pressemitteilung. Damit die Gegenstände den Taten zugeordnet werden können, beabsichtigt die Polizei, diese zur Einsichtnahme auszustellen und gegebenenfalls an ihre Besitzer zurückzugeben. In der Zeit vom Montag, dem 21., bis zum Freitag, dem 25. Oktober, haben Geschädigte die Möglichkeit, das mutmaßliche Diebesgut im Polizeirevier Wittenberge, Perleberger Str. 89, anzuschauen. Die Betroffenen werden gebeten, zu diesem Zweck ihre Personaldokumente als Identitätsnachweis und gegebenenfalls die Versicherungsunterlagen mitzubringen. Sollten Betroffene in der vorgegebenen Zeit verhindert sein, sind individuelle Terminastimmungen über die Polizeiinspektion Prignitz, Tel. 03876/7150, möglich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen