zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

11. Dezember 2016 | 14:54 Uhr

Neubrandenburg: Täter nach versuchten Diebstahl gestellt

vom

Am 03.10.2016 gegen 14:50 Uhr beobachtete ein Zeuge in der Neubrandenburger Jahnstraße drei männliche Personen dabei, wie diese sich an einem Fahrrad zu schaffen machten. Sie versuchten das Fahrradschloss zu durchtrennen. Als die drei Täter den Zeugen bemerkten, flüchteten sie vom Tatort. Hierauf informierte der Zeuge über den Notruf die Polizei von dem Sachverhalt. Durch die eingesetzten Beamten konnten die drei Täter anhand der vom Zeugen gemachten Beschreibung in Tatortnähe festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Hierbei handelt es sich um drei Neubrandenburger im Alter von 23, 27 und 27 Jahren. Bei der Durchsuchung der Personen wurde das Tatwerkzeug, ein Metallsägeblatt, festgestellt. Gegen alle drei Personen wurde Anzeige erstattet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen