zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

25. September 2016 | 14:16 Uhr

Metelsdorf: Brand eines Gefahrguttransportes auf der A 20 bei Schönberg

vom

Am 19.09.2016 gegen 15:13 Uhr kam es Höhe Kilometer 35, der A 20 in Richtung Rostock zu einem Brand eines Gefahrgut-LKW. Während der Löscharbeiten wurde die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Lüdersdorf und Schönberg voll gesperrt. Der LKW mit Aufsatzcontainer war beladen mit Altbatterien und als Gefahrguttransport gekennzeichnet. Während der Fahrt entzündete sich die Ladung im Container von selbst. Der Fahrzeugführer setzte den Container auf der Standspur ab und entfernte seinen LKW aus dem Gefahrenbereich. Das Feuer konnte durch 20 Kameraden der Feuerwehr Schönberg und Selmstorf gelöscht werden. Zur Bergung und evtl. Nachlöschung wurde der Container wieder durch den LKW aufgenommen und in einen sicheren Bereich bei der Deponie Schönberg verbracht. Der Transport wurde durch die Polizei und Feuerwehr begleitet. Nach einer Stunde wurde die Vollsperrung wieder aufgehoben. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen