zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

05. Dezember 2016 | 03:26 Uhr

Malliß: Zwei Leichtverletzte nach Garagen-Brand

vom

Ein Brand hat im Landkreis Ludwigslust-Parchim zwei Menschen leicht verletzt und eine Garage komplett zerstört. Das Feuer war am Sonntagnachmittag in der Gemeinde Malliß ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Es beschränkte sich auf ein Nebengebäude mit der Garage und weiteren Räumen, das angrenzende Wohnhaus blieb verschont.

Eine Person wurde leicht verletzt, als sie ein Auto von der Garage wegschieben wollte. Bei der zweiten Person handelte es sich um die Hauseigentümerin. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Zur Brandursache lagen zunächst keine Erkenntnisse vor, der Sachschaden wurde auf rund 50 000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen