zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

24. September 2016 | 22:52 Uhr

Lübz: 51-jähriger Bauarbeiter schwer verletzt

vom

Bei Gerüstarbeiten  an der Fassade eines Schulgebäudes in Lübz hat ein herabstürzendes Metallteil am Dienstagvormittag einen Arbeiter getroffen.  Der 51-Jährige wurde  schwer verletzt  zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.  Die Kri ermittelt  zum Hergang. Wie die Polizei mitteilt,  wurde der 51-Jährige von einem Gerüstteil getroffen, das bei Montagearbeiten einer anderen Firma abgerutscht und aus etwa zehn Metern Höhe heruntergefallen war. Der Mann stand  auf einer Leiter direkt darunter, als ihn das herabstürzende Teil traf. Anschließend fiel der Mann von der Leiter und stürzte rund zwei Meter in die Tiefe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen