zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

26. September 2016 | 15:55 Uhr

Ludwigslust: 35-Jährige verirrt sich beim Joggen

vom

Die Polizei hat am Montagabend bei Ludwigslust eine verirrte Frau nach kurzer Suche wohlbehalten auffinden können. Die 35-Jährige hatte sich außerhalb der Stadt beim Joggen verlaufen und den Rückweg nicht mehr gefunden. Schließlich rief die ortsfremde Frau  die Polizei mit ihrem Handy an und schilderte ihre missliche Situation. Sie gab am Telefon an, dass sie westlich der Stadt unterwegs sei, nun aber die Orientierung verloren habe. Die Polizei begann mit der Suche nach der Frau und bestreifte dabei auch den Bereich am Rennbahnweg. Zusätzlich schalteten die Beamten das Blaulicht am Streifenwagen zur Orientierung für die Frau ein. Gegen 20.30 Uhr entdeckte die 35-Jährige dann den Streifenwagen der Polizei und machte sich bemerkbar. Die Beamten brachten sie anschließend in ihr Hotel zurück.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen