zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

09. Dezember 2016 | 01:02 Uhr

Kummerow: Brand einer Lagerhalle

vom

Am 31.10.2016 gegen 21:45 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg darüber in Kenntnis gesetzt, dass in Kummerow eine Halle brennen soll. Beim Eintreffen der Kräfte von Polizei und Feuerwehr bestätigt sich der Sachverhalt. Auf einem Hühnerhof brannte eine Lagerhalle in den Ausmaßen von 50 x 10 Metern in voller Ausdehnung. In der Halle wurde Heu und Stroh gelagert. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr Stralsund und der Freiwilligen Feuerwehren aus Altenhagen, Flemmendorf, Karnin, Niepars, Velgast, Weitenhagen und Zimkendorf wurde versucht das Feuer zu löschen. Sie konnten die Halle aber nur noch kontrolliert abbrennen lassen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 150.000,-EUR. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen