zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

09. Dezember 2016 | 04:57 Uhr

Kritzkow: Einbrüche in drei Firmen

vom

In der Nacht zu heute  gab es gleich mehrere Einbrüche im Gewerbegebiet Kritzkow, informiert die Güstrower Polizei. Betroffen war unter anderem eine Beton-Firma. Diese hat mehr als  10 000 Euro Schaden zu beklagen. Es handele sich  überwiegend um  Sachschäden, da eine Anlage außer Betrieb gesetzt worden sei. In zwei weiteren Firmen wurden die Innenräume durchsucht. Bislang wurden von dort jedoch keine gestohlenen Gegenstände gemeldet, heißt es.   

Der Kriminaldauerdienst Rostock war zur Spurensuche an den Tatorten eingesetzt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in Bützow. Dort werden auch Hinweise entgegen genommen: Telefon  038461 4240.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen