zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

05. Dezember 2016 | 17:34 Uhr

Hagenow: Kopfnuss für die Ex-Freundin

vom

Die Polizei hat Freitag Früh eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufnehmen müssen. Wie es dazu am Wochenende von den Beamten hieß, stellte sich ein 38 Jahre alter Mann seiner Ex-Freundin in Weg, die gerade mit dem Fahrrad in der Heincke-Straße in Hagenow unterwegs war. Als diese abbremste, gab er ihr ohne jeglichen Grund eine Kopfnuss. Die Frau klagte anschließend über Schmerzen  und musste ärztlich versorgt werden.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen