zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

04. Dezember 2016 | 17:19 Uhr

Eggesin: Mülltonnenbrand mit hohem Sachschaden

vom

Am 01.10.2016 gegen 23:20 Uhr kam es zu einem Brand von vier Plastikmülltonnen  hinter dem Ärztehaus in der Bahnhofstraße in Eggesin. Das Feuer konnte durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eggesin gelöscht werden. Die Hitzeentwicklung war so stark, dass das Fensterglas eines Fensters des Ärztehauses platzte und der Fensterrahmen schmolz. Die Flammen schlugen durch das Fenster ins Treppenhaus. Durch die schnelle Brandbekämpfung  konnte Schlimmeres verhindert werden. Es kam trotzdem zu einer starken Rauchentwicklung im Gebäude. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf  ca. 5000,- Euro. Menschen wurden  nicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen