zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

04. Dezember 2016 | 07:09 Uhr

Dorf Mecklenburg: Nissan-Fahrer fährt gegen Baum und flüchtet

vom

Ein 39-Jähriger kollidierte in der Nacht von Samstag zu Sonntag in Dorf Mecklenburg alkoholbedingt mit einem Straßenbaum und entfernte sich anschließend zu Fuß.

Gegen 2 Uhr kam der Fahrer beim Abbiegen von der Bahnhofstraße in die Kletziner Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Nissan Micra war nach den Zusammenstoß mit dem Baum wirtschaftlich total geschädigt und musste geborgen werden.

Der Unfallverursacher verletzte sich bei dem Aufprall leicht im Gesicht und konnte durch Polizisten noch in der Bahnhofstraße gestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab 2,73 Promille bei dem Mann. Zur Behandlung der Verletzung und zur Blutprobenentnahme wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Den Führerschein stellten die Beamten sicher. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie der Trunkenheit im Straßenverkehr wurden aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen