zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

28. Juli 2016 | 12:31 Uhr

Demmin: Unbekannte brechen 19 Bootsschuppen auf

vom

Unbekannte haben 19 Bootsschuppen auf dem Gelände des Wassersportvereins am Darguner Kanal in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) aufgebrochen. Zudem versuchten die Täter drei weitere Schuppen aufzubrechen, wie die Polizei mitteilte. Der Einbruch war erst am Freitagabend bemerkt worden. Wie hoch der entstandene Schaden ist, war am Sonntag noch unklar, wie ein Polizeisprecher sagte. Auch von den Tätern fehlte zunächst jede Spur.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen