zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

25. September 2016 | 10:51 Uhr

Bützow/Schwaan: Alkoholisierter 25-Jähriger auf Irrfahrt

vom

Am späten Sonnabendabend ging bei den Beamten des Bützower Polizeireviers die Meldung ein, dass ein Auto in einen Zaun an der Bleiche gefahren sei, dann aber die Fahrt fortgesetzt habe. Die alarmierten Polizisten trafen den Verursacher auf einem Grundstück in der nähe des Unfallortes an. Zuvor war dieser noch auf ein falsches Grundstück eingebogen und stieß bei diesem Fahrmanöver gegen einen Torpfosten.

Als er seinen Irrtum schließlich bemerkte, legte der Mann den Rückwärtsgang ein. Dabei fuhr er erneut so rabiat, dass das Auto eine Zierleiste sowie einen Außenspiegel verlor.

Der 25-jährige Fahrer stand bei der Kontrolle durch die Beamten   merklich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Darüber hinaus nahmen die Polizisten dem 25-Jährigen, den eine Anzeige erwartet,  den Führerschein ab. Der Schaden wurde auf circa 1000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen