zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

09. Dezember 2016 | 14:37 Uhr

Born am Darß: 49-Jähriger stürzt von Leiter und verletzt sich schwer

vom

Ein Mann ist bei Bauarbeiten in Born am Darß (Landkreis Vorpommern-Rügen) von einer Leiter gefallen und hat sich dabei schwer verletzt. Die Leiter war am Freitagnachmittag ins Rutschen geraten, als der 49 Jahre alte Fliesenleger in die zweite Etage eines Einfamilienhauses klettern wollte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Mann stürzte aus einer Höhe von knapp 2,50 Metern auf den Boden. Er zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen