zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

05. Dezember 2016 | 15:35 Uhr

Boizenburg: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

vom

Am 25.11.2016 gegen 17:15 Uhr kam es in 19258 Boizenburg / Elbe, im Kreuzungsbereich Dr. Alexander Straße und Am Keesboom, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kradfahrer und einer Fußgängerin.

Der 35-jährige Kradfahrer befuhr die Dr. Alexander Straße in Richtung Schwartower Straße. Zur gleichen Zeit überquerte die 80-jährige Fußgängerin die Fahrbahn aus Richtung Keesboom kommend. 

Aufgrund der geringen Entfernung zur Fußgängerin, konnte der Kradfahrer trotz Gefahrenbremsung, die Kollision mit der Fußgängerin nicht verhindern.

Hierdurch zog die Fußgängerin sich so schwere Verletzungen (Sprunggelenk) zu, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Hagenow gebracht und dort stationär aufgenommen wurde.

Der Kradfahrer blieb unverletzt. Am Krad Kawasaki entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100,00 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen