zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

05. Dezember 2016 | 21:39 Uhr

Ahlbeck: Nächtlicher Reifenstecher unterwegs

vom

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Samstag in Ahlbeck (Landkreis Vorpommern-Greifswald) an sechs Autos Reifen zerstochen. Die Fahrzeuge waren auf einem Gemeindeparkplatz abgestellt, teilte die Polizei in Neubrandenburg mit. Die meisten der betroffenen Autobesitzer wohnen in der Nähe des Parkplatzes. Die Polizei hatte zunächst keine Hinweise auf den Täter und sucht jetzt Zeugen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen