zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

28. September 2016 | 12:15 Uhr

Bundespolizei Rostock : 28 gestohlene hochwertige Uhren sichergestellt

vom

Bei der Kontrolle eines 20-jährigen Schweden wurde 28 Uhren sichergestellt, die voraussichtlich von einem Diebstahl Ende Dezember 2015 stammen.

Ein 20-jähriger Schwede wurde im Rahmen der Einreise aus Dänemark kommend von der Bundespolizei angehalten und kontrolliert. Da der Mann keine gültigen Grenzübertrittsdokumente mitführte, wurde er eingehender kontrolliert. Hierbei wurden 28 hochwertige Uhren der Schweizer Uhrenmanufaktur Maurice Lacroix noch mit Herstelleranhänger aufgefunden. Auf Nachfrage der Polizisten nach einem Nachweis, der das Eigentum an den Uhren bestätigen würde, verstrickte sich der Schwede immer mehr in Widersprüche.

Sofort eingeleitete Ermittlungen über die schwedischen Behörden ergaben dann, dass in der Nacht vom 28. auf den 29.12.2015 bei einem Einbruch in ein Uhrengeschäft in Ulriceham in Schweden 28 Uhren der Manufaktur Maurice Lacroix gestohlen wurden.

Die Bundespolizei hat die Uhren sichergestellt und Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen