zur Navigation springen

Newsticker Nord

25. Juli 2016 | 12:03 Uhr

Volleyball : Stralsunder Wildcats nach Sieg gegen Köpenick im Pokal-Achtelfinale

vom

Die Volleyballerinnen der Stralsunder Wildcats haben sich am Sonntag mit einem 3:0 (25:18, 25:14, 25:21)-Erfolg über die zweite Vertretung des Bundesligisten Köpenicker SC Berlin in der Qualifikation zur Hauptrunde um den DVV-Pokal für das Achtelfinale qualifiziert. «Klasse, mit diesem Sieg konnten wir unseren positiven Trend aus der 2. Bundesliga fortsetzen. Jetzt freuen wir uns aufs Achtelfinale», sagte Trainer André Thiel.

Im Duell der beiden Regionalpokalsieger Nord gegen Nordost rissen die Gastgeberinnen das Spiel von Beginn an sich. Der ungefährdete Sieg vor 205 Zuschauern in der heimischen Diesterweg-Sporthalle stand nach 71 Spielminuten fest. Im Achtelfinale erwarten die Wildcats am 5. November den Erstligisten VT Aurubis Hamburg.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen