zur Navigation springen

Newsticker Nord

28. August 2016 | 07:08 Uhr

Tourismus : Nordosten erwartet in den Winterferien viele Urlauberfamilien

vom

Die Tourismusbranche erwartet in den Winterferien vor allem Urlauberfamilien in Mecklenburg-Vorpommern. Der Februar werde für Gäste immer attraktiver, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Freitag in Schwerin. Im Februar 2013 seien 997 188 Übernachtungen registriert worden, im Februar 2014 seien es mit rund 1,09 Millionen Übernachtungen fast zehn Prozent mehr gewesen. An der Ostsee wie im Binnenland lockten attraktive Angebote. Dazu zählte der Minister «wetterfeste Erlebniszentren», die sich mit Sonderveranstaltungen auf junge Gäste einstellten, wie das Phantechnikum in Wismar oder das Ozeaneum in Stralsund.   

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen