zur Navigation springen

Newsticker Nord

28. Juli 2016 | 10:37 Uhr

Tourismus : Bäderbahnen sollen direkt auf Rügen gebaut werden

vom

Die bei Touristen beliebten Bäderbahnen sollen künftig direkt auf der Insel Rügen gebaut werden. Da die Preise für die Züge und Ersatzteile in den letzten Jahren rasant gestiegen sind, wolle die Sightseeing Trains Rügen GmbH in Binz noch in diesem Jahr eine Produktionshalle errichten und entsprechende Maschinen anschaffen, teilte das Wirtschaftsministerium am Montag mit. Ein Prototyp für die Kleinwegebahn habe bereits eine Zulassung vom TÜV erhalten. Der erste Zug solle 2015 fertiggestellt werden. Das Interesse an den Fahrzeugen sei auch im europäischen Ausland groß. Investiert werden in den Betrieb rund 807 000 Euro. Das Land fördert das Vorhaben mit 343 100 Euro. Auf Rügen fahren die Bäderbahnen unter anderem in Binz, Sellin und Baabe, aber auch zu touristischen Zielen wie dem Jagdschloss Granitz und dem Baumwipfelpfad in Prora.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen