zur Navigation springen

Newsticker Nord

01. Oktober 2016 | 14:05 Uhr

Unfälle : 50-Jähriger stirbt bei Jagd in Datzetal

vom

Ein 50-Jähriger ist am Samstag während einer Treibjagd in einem Wald bei Datzetal (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ums Leben gekommen. Der Mann wurde mit einer Schussverletzung im Kopfbereich auf dem ihm zugewiesenen Hochsitz gefunden, nachdem er am Ende der Jagd nicht zum verabredeten Treffpunkt gekommen war, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach dem Stand der Ermittlungen werde eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen. «Wir gehen derzeit von einem Jagdunfall aus», sagte ein Sprecher. Ein Suizid könne aber auch nicht ausgeschlossen werden.

Pressemitteilung

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen