zur Navigation springen

Mecklenburg-Vorpommern

03. Dezember 2016 | 01:22 Uhr

Prozess in Rostock : Jugendliche wegen versuchten Mordes vor Gericht

vom

Die Brutalität des Verbrechens schockierte. Zwei Jugendliche misshandelten einen Mann und bedeckten ihn mit einer brennenden Jacke. Nun stehen die beiden mutmaßlichen Täter vor Gericht.

Mit der Verlesung der Anklage hat gestern  vor dem Landgericht Rostock der Prozess gegen zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche wegen versuchten Mordes begonnen. Ihnen wird laut Mitteilung des Gerichts vorgeworfen, Ende Mai in Rostock einen Mann getreten, geschlagen und mit Flaschen beworfen zu haben. Zuvor sollen sie mit ihrem späteren Opfer gemeinsam Alkohol getrunken haben.

Anschließend hätten sie den an Kopf und Körper stark blutenden Mann in ein Gebüsch geschubst und seine ausgezogene Jacke angezündet. Die brennende Jacke hätten sie auf den hilflos am Boden liegenden Mann geworfen. Die beiden Jugendlichen sollen die Qualen des 36-Jährigen beobachtet haben, bis sie sich durch einen Zeugen entdeckt fühlten und flüchteten.

Bei dem Opfer wurden nach Angaben des Gerichts schwere Kopfverletzungen sowie Verbrennungen zweiten und dritten Grades festgestellt. Der Mann habe sich in akuter Lebensgefahr befunden und sei nur durch die Behandlung in einer Lübecker Spezialklinik gerettet worden. Er musste sechs Mal operiert werden. Die Ermittler waren früheren Angaben der Staatsanwaltschaft zufolge den mutmaßlichen Tätern durch Einträge und Fotos des Opfers in sozialen Netzwerken auf die Spur gekommen. Beide Angeklagten befinden sich seither in Untersuchungshaft.

Das Landgericht verwies darauf, dass die Öffentlichkeit während der gesamten Hauptverhandlung inklusive Urteilsverkündung ausgeschlossen sei. Das Gericht werde am Ende des Prozesses voraussichtlich im Dezember das Urteil bekanntgeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen