zur Navigation springen

Reise und Tourismus

22. Februar 2017 | 23:15 Uhr

Bergasket Hoshino kniet auf dem Boden seines Hauses in der Provinz Yamagata in Nordjapan und meditiert. /dpa
Wiedergeburt in rauer Natur : Japans Bergasketen öffnen sich der Welt

Sie beten unter kalten Wasserfällen, steigen auf Berge und springen über Feuer: Japans Bergasketen, die Yamabushi,