zur Navigation springen

Anzeige - Küchenlust

03. Dezember 2016 | 22:49 Uhr

Küchenlust : Zum Kochen oder Naschen – Tomaten sind Alleskönner

vom

Expertenwissen für Pfanne und Grill

Ob herzförmig, rund oder oval, ob rot, gelb oder grün – Tomaten gibt es in vielen unterschiedlichen Farben und Formen. Und jedes Jahr drängen neue Sorten auf den Markt. Schätzungsweise gibt es heute mehr als 200 verschiedene Tomatensorten.  Damit die Tomatenkultur zu einem guten Ergebnis führt, sind im Anbau folgende Faktoren wichtig: Resistente Sorten, eine ausgeglichene, kontinuierliche Nährstoffversorgung, viel Licht, ausreichend Wärme sowie eine gleichmäßige Bewässerung für optimales Wachstum. Die Hochzeit der Rispentomaten ist vorbei: Sie stoßen an ihre Wachstumsgrenze. Dagegen boomen kleine, geschmackvolle Spezialitäten, die nicht nur intensiver schmecken, sondern sich auch zum Snacken eignen. Verbraucher suchen nach immer neuen Geschmackserlebnissen. Marktforscher haben herausgefunden, dass Kunden ihre Tomaten am liebsten nach dem Verwendungszweck auswählen. EDEKA bietet mit farbigen Etiketten Orientierungshilfe: Gelb zum Naschen, Rot zum Kochen, Grün für den Salat. Die Lagerung der Früchte geschieht am besten bei 13 bis 18 Grad und bei einer relativen Luftfeuchte von 80 bis 95 Prozent. Tomaten sollte man getrennt lagern, denn sie scheiden Ethylen aus, das den Stoffwechsel benachbarter Früchte oder Gemüse beschleunigt. Sie reifen schneller und verderben.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Nov.2016 | 11:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen