zur Navigation springen

Anzeige - Küchenlust

30. September 2016 | 12:02 Uhr

Gewinnspiel: Küchenlust : Eine Traumküche für Ihr Rezept

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Bis zum 11. Oktober 2016 können Hobbyköche ein Gericht für unseren landesweiten Koch-Wettbewerb einreichen. Erster Preis ist eine Traumküche

Schürze umlegen, ein leckeres Gericht kochen und mit etwas Glück eine Traumküche im Wert von 10 000 Euro gewinnen – die Küchenlust geht in eine neue Runde. In diesem Jahr wird in den Räumlichkeiten des Küchenstudios Grambow & Widmer um den Sieg gebrutzelt. „Wir bieten den Finalisten ideale Voraussetzungen zum Kochen in Schwerins ältester Kochschule“, verspricht Studiochef Steffen Widmer, „doch erst einmal freuen wir uns auf viele Bewerber und leckere Rezepte aus der Region und dem Familienkochbuch.“ Dem besten Hobbykoch des Landes verspricht der Küchenexperte „eine individuelle und hochwertige Grambow & Widmer-Küche, die Lust darauf macht, noch häufiger zum Kochwerkzeug zu greifen.“

Für eine Bewerbung braucht es nicht viel (siehe Infokasten) – jede Koch-Vorliebe kann ins Finale kommen, sofern sich im Gericht drei Zutaten wiederfinden: Speisekartoffeln, Weizenmehl und frische Schlagsahne. Die Bewerbung ist bewusst auf Hobbyköche ausgelegt. Es geht nicht um Sterne-Niveau, sondern um leckeres Essen aus guten Zutaten mit einer persönlichen Note.

Die Küchenlust-Jury freut sich auf Bewerber, die Spaß am Kochen und kulinarischen Genießen haben. Familienmitglieder und Freunde können Hobbyköche aus ihrem privaten Umfeld gerne einen Anstoß für die Bewerbung geben. Denn unser Kochwettbewerb hat gezeigt, dass oft gerade die, die ihr Können am Herd für „gar nichts Besonderes“ gehalten haben, über ein besonderes Koch-Talent verfügen und sogar den Sprung bis ins Finale geschafft haben. Dieses wird am Montag, 7. November, von Grambow & Widmer kulinarisch ausgerichtet. Die Experten-Jury, angeführt von Ronny Siewert, Sternekoch aus dem Grand Hotel Heiligendamm, wird aus allen Bewerbungen zunächst acht Kandidaten für vier Koch-Duelle auswählen. Diese werden von der Redaktion begleitet und danach im Wochenend-Magazin vorgestellt. Anschließend kommen unsere Leser ins Spiel, denn ihr Voting bestimmt in Kombination mit dem Jury-Urteil, welche beiden Hobbyköche den Sprung ins Finale schaffen.

Viel Glück & gutes Gelingen!

So bewerben Sie sich

  1. Rezepte für ein Gericht, in dem Speisekartoffeln, Weizenmehl Typ 405 und frische Schlagsahne verwendet werden
  2. Kurzer Steckbrief (Beruf, Alter – mind. 18 Jahre) und ein paar Sätze zur eigenen Kochleidenschaft.
  3. Foto vom Einsender

Bitte bei der Bewerbung Ihre Handy-Nummer angeben. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie unser Online-Formular oder die Mailadresse kuechenlust@svz.de. Teilnahmeschluss ist Dienstag, 11. Oktober, 18 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und so läuft der Wettbewerb ab:

Unter allen Einsendungen wählt die Jury zunächst acht Kandidaten aus, die in vier Koch-Duellen gegeneinander antreten werden. Ab dem 15. Oktober stellt das Wochenend-Magazin dann die vier Auserwählten vor.

Dann sind unsere Leser gefragt: Vom 27. Oktober bis 3. November stimmen sie über die zwei Hobby-Köche ab, die beim Finale ihr Können unter Beweis stellen werden. Den Sieger des Wettbewerbes und damit den Gewinner einer neuen Traumküche kürt die Experten-Jury dann am 7. November bei Grambow & Widmer in Schwerin.

> > Alles rund um unser Küchenlust-Gewinnspiel, sowie viele tolle Rezepte finden Sie hier

zur Startseite

von
erstellt am 17.Sep.2016 | 07:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen