zur Navigation springen

Essen und Trinken

29. September 2016 | 17:17 Uhr

Tipps vom Profi : Comedy mit Nährwert

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Ernährungs-Entertainer Patric Heizmann räumt auf humorvolle Art mit Diät-Mythen und populären Irrtümern in Sachen Essen auf

Die Lieblingsjeans kneift, das Hemd spannt und der Bikini passte auch schon mal besser: Um ein paar angefutterte Kilos wieder loszuwerden, quälen sich viele mit Diäten. Meist mit nur kurzfristigem Erfolg. Alles Quatsch, meint Ernährungs- und Fitnessprofi Patric Heizmann. In seinem Bühnenprogramm „Essen erlaubt“ erklärt der Freiburger auf humorvolle Weise, dass eine gesunde Ernährung ganz einfach ist – ohne Verzicht und Frust. Am 7. Oktober gastiert der 42-Jährige im Capitol in Schwerin, einen Tag später im Moya in Rostock.

Für den Diplom-Sportmanager fängt gesundes Essen bereits beim Einkaufen an. Der größte Fehler: Mit Hunger in den Supermarkt gehen. „Mit Hunger einzukaufen ist, wie besoffen zu flirten. Da nimmst du Sachen mit nach Hause, für die du dich am nächsten Tag schämst“, macht er mit einem breiten Grinsen deutlich.

Vom derzeitigen Trend zu Superfood wie Chia, Quinoa oder Moringa, die angebliche Gesundheitsvorteile versprechen, hält Heizmann wenig. „Ich bin da sehr skeptisch. Mittlerweile gilt irgendwie alles, was importiert wird, als Superfood.“ Dabei gebe es auch hierzulande reichlich Auswahl an Obst und Gemüse mit wertvollen Inhaltsstoffen. „Schwarze Johannisbeere beispielsweise, Himbeeren oder auch Grünkohl“, zählt er nur einige auf.

Pflanzliche Lebensmittel in ihrer ursprünglichen Form gehören für ihn in jede gesunde Küche. Und keine Angst vor Fett. Das mache Gemüse erst so richtig schmackhaft.

Abnehmwillige warnt Heizmann ausdrücklich vor jeder Art des Essensverzichts. FDH stehe für ihn nicht für „Friss die Hälfte“, sondern für „Frust durch Hunger“. Denn auf Dauer nur wenige Kalorien zu essen, ist keine Lösung. „Irgendwann verlangt der Körper wieder nach diesem Kalorienimport. Und dann kommen die ganzen verloren gegangenen Kilos wieder nach Hause und bringen noch ein paar Kumpels mit.“

2 x 2 Tickets zu gewinnen
Die Tipps gelesen... Schön und gut! Aber live erlebt, bleiben die Erfahrungen und Pointen des Ernährungs- und Fitness-Profis wesentlich besser in den Köpfen haften. Auch in Schwerin (7.10.) und Rostock (8.10.) ist Patric Heizmann demnächst unterwegs. Sie können mit etwas Glück dabei sein! Schicken Sie uns eine Mail an rezepte@medienhausnord.de und nennen uns den Titel seines aktuellen Tourprogramms. Einsendeschluss: Mittwoch, 28. September.

Heizmanns Tipp für ein gesundes Abnehmen: ein perfekter Tag pro Woche. Für ihn ist das ein Tag, an dem man sich bewusst bewegt und bewusst ernährt, und diesen dann Woche für Woche wiederholt. Schnell merke man, wie gut es einem dabei geht. „Und dann hat man Lust auf mehr“, ist er sicher.

Der Bestseller-Autor und Entertainer weiß, wovon er spricht. Als junger Mann ernährte sich Heizmann von Snickers-Brötchen, trank literweise Cola und hatte mit leichtem Übergewicht und gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Dann die Veränderung. Er las ein Buch nach dem anderen zu den Themen Ernährung und Fitness und probierte vieles aus. Schon bald zeigten sich Erfolge. Heute sei der 42-Jährige topfit und gesund.

Seine Zuschauer möchte er an seinen Erfahrungen und seinem Wissen teilhaben lassen und Entspannung in das seiner Ansicht nach völlig verrückte Thema Ernährung bringen. „Ich will, dass meine Zuschauer etwas für sich mitnehmen“, sagt er. „Vor allem das Verständnis für sich selbst, für den eigenen Körper und das Ohr für die innere Stimme.“

zur Startseite

von
erstellt am 23.Sep.2016 | 21:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen