zur Navigation springen

Digital

09. Dezember 2016 | 01:06 Uhr

Fokus-Ansicht : Word-Dokumente ungestört bearbeiten

vom

Auf Wunsch können moderne Versionen von Microsoft Word im «Fokus»-Modus wechseln: Ablenkende Inhalte und Elemente werden dann unterdrückt.

Wer konzentriert an einem Word-Dokument arbeitet, will sich nicht durch eher nebensächliche Elemente auf dem Bildschirm ablenken lassen. Für diesen Fall gibt es in Word 2016 für den Mac die «Fokus»-Ansicht.

In diesem Betriebsmodus schaltet Microsoft Word in einen ähnlichen Modus wie beim Vollbild. Zusätzlich werden aber sämtliche Bedienelemente (Menüs) sowie der Hintergrund des Word-Fensters abgedunkelt. So kann man sich voll auf den Inhalt des Dokuments konzentrieren.

Die Fokus-Ansicht ist in Word 2016 ab Version 15.26 (160824) per kurzen Klick auf die Schaltfläche «Fokus» unten rechts im Word-Fenster erreichbar. Verlassen lässt sich die Fokus-Ansicht wieder, indem zuerst mit der Maus an den oberen Rand getippt und dann oben links auf die Schaltfläche «Beenden» geklickt wird.

Mehr Computertipps

zur Startseite

von
erstellt am 14.Okt.2016 | 05:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen