zur Navigation springen

Zeitung für die Landeshauptstadt

25. September 2016 | 02:17 Uhr

Honky-Tonk-Festival : Live-Musik in Kneipen

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Honky-Tonk-Festival beginnt am Freitag um 20 Uhr in der Innenstadt

Das Rezept ist ganz einfach. Man nehme jede Menge verschiedene Bands und lasse sie in verschiedenen Lokalen in Schwerin auftreten. Heraus kommt eine ebenso bunte wie musikalische Mischung: Das Schweriner Honky-Tonk-Festival, dass am Freitag in der Innenstadt stattfindet. Wie immer benötigt man dazu nur ein einziges Bändchen und kann sich alle Konzerte anhören. Die Musik wird an diesem Abend wieder ganz groß geschrieben. Nicht aus der Konserve, sondern live. Für jeden Musiktypen dürfte etwas mit im Programm sein.

Im Rockpalast darf man sich auf Jule Werner & Band freuen. Sängerin Jule Werner, die 2013 Preisträgerin beim Deutschen Rock & Pop Preis war, tourt gemeinsam mit ihrem Gitarristen Wolfgang Maiwald und mit wechselnder musikalischer Besetzung quer durch Deutschland. Die Band schafft es immer wieder aufs Neue, das Publikum auf eine musikalische Zeitreise mitzunehmen. So werden Klassiker wie Purple Haze von Jimi Hendrix, Modern Soul von Amy Winehouse, aber auch alte Bekannte der Beatles und Deep
Purple akustisch vertont.

Im Stadtkrug werden die Klassiker der Hardrockszene druckvoll präsentiert. Von AC/DC bis Motörhead, von Marylin Manson bis Black Sabbat bis Linkin Park, alles was das Headbanger-Herz begehrt.

Im Eck-Café Ulrike darf man sich in die Welt der nordisch-keltischen Musik völlig fallen lassen. Hier können Besucher tanzen und sich dabei verlieren. Bad Penny, benannt nach dem gleichnamigen Song des irischen Sängers und Gitarristen Rory Gallagher, ist eine Rostocker Band die durch „selbstbewusste Leadgitarre, beschwingte Akkordeon und dominantes Piano“ besticht.

Karten gibt es im SVZ-Kundencenter, Mecklenburgstraße 39.

Alle Bühnen, alle Bands
Bolero
20–1 Uhr: The Crazy Boys, Fetziger Rock’n’Roll
Anschliessend: ab 1 Uhr DJ Rico

Brinkama’s
20–0 Uhr: Pasternak Trio, The Sound of Jazz

Burwitz Legendär Schwerin
20–1 Uhr: Jackbeat, Hits der 60er

Das Martins
20–1 Uhr: The Wild Boyz, Rock'n'Pop der 60er, 70er & 80er

Eck-Café Ulrike
20–3 Uhr: Bad Penny, Poetische Folkrockkämpfer
BluesRausch & Co, Blues'n'Boogie
Bands spielen im Wechsel

Hans & John
20–1 Uhr: Backenfutter, Collegerock, Skatepunk- und Elektrocover von den 90ern bis heute

House of Whiskey
20–1 Uhr: Joe Green & Sebastian Bunge, Hits & Oldies

Kabana
20–1 Uhr: Einzig & Artig, Partyhits

Klub 77
20–1 Uhr: Juicy Fruits,Rock-Party-Knüller
Anschliessend: ab 1 Uhr Antenne MV-DJ Basti Retzlaff - Der beste Mix. Mehr neue Hits.

M 8
21–2 Uhr: Level One, Coverpearls
Anschliessend: ab 2 Uhr DJ Pils

Restaurant Friedrich´s
20–1 Uhr: Schneider & Schwarznau, Blues

Rockpalast
20–2 Uhr: Jule Werner & Band, Akustischer Rock'n'Soul

Weinhaus Wöhler
20–1 Uhr: Salty Swing Syndicate, Swing der 20er bis 40er Jahre

Zeppelin Restaurant
21–2 Uhr: Sconehead, Rock-Grunge-Alternativ-Sound

Zum Stadtkrug
20–2 Uhr: BIGGS B SONIC, Rockabilly
Scenery, Hardrock bis Heavy
Bands spielen im Wechsel!

zur Startseite

von
erstellt am 20.Sep.2016 | 23:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen