zur Navigation springen

Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

30. Mai 2016 | 22:15 Uhr

Brüel : Schnupperkurs im Karate Do

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Trainer ermuntert besonders Erwachsene: Traut euch!

Heute lädt der Karate- und Gesundheitstrainer Uwe Ey noch einmal zu zwei Schnupperkursen in die Brüeler Sporthalle ein. Der 59-Jährige möchte ehrenamtlich Kinder und Erwachsene an die japanische Kampfkunst Karate Do heranführen. „Bis 88 kann man das machen“, sagt der Weitendorfer. Er möchte denn auch besonders Erwachsene ermuntern: „Traut euch!“, denn Karate sei als Sport für die über 50-Jährigen eine optimale Wahl. Karate Do sei ein Weg fürs Leben, eine Charakterschule. Uwe Ey verweist ebenso auf die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten zu trainieren, nach speziell auf das Alter abgestimmten Trainingskonzepten und auch dann, wenn zuvor noch kein Sport getrieben worden sei. Karate erhöhe die Konzentration und könne bei bestimmten altersbedingten Erkrankungen prophylaktisch wirken. Ein weitere Vorteil sei, sich selbstbewusst bei Gefahrensituationen behaupten zu können.

Die kostenlosen Kurse finden in der Brüeler Sporthalle statt, für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 15 Jahren heute von 16.15 bis 17.30 Uhr, für alle Älteren heute von 20 bis 21.30 Uhr. Karate Do wird barfuß betrieben, bequeme Sportkleidung sollte aber angezogen werden.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Feb.2016 | 23:58 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen