zur Navigation springen

Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

03. Dezember 2016 | 10:33 Uhr

Brüel : Schmiedestraße in Brüel asphaltiert

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Vollsperrung bleibt weiterhin bestehen

Der Asphalt ist aufgebracht, die Borde sind gesetzt. In der Schmiedestraße in Brüel ist die Fahrbahn fertig gestellt. Seit Anfang September wurden auf dem ca. 240 Meter langen Abschnitt die Oberfläche komplett erneuert und ein Regenwasserkanal neu verlegt. Für die LED-Leuchten stehen die Masten.

Doch die Schmiedestraße, die voll gesperrt ist, bleibt weiterhin Baustelle. Wie SVZ auf Nachfrage von Diplom-Ingenieur (FH) Rüdiger Metelmann, Gesellschafter des Ingenieurbüros dänekamp und partner aus Ludwigslust, erfuhr, gebe es Probleme mit dem Gehwegbau. Das damit beauftragte Subunternehmen habe die Pflasterarbeiten abgegeben, weil es zu viele eigene Baustellen habe. In der Bauberatung am kommenden Donnerstag werde nun eine Teilabnahme der Schmiedestraße, die in diesem Bereich nur als Einbahnstraße befahrbar ist, angestrebt. Dann könnte sie für den Verkehr freigegeben werden.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Nov.2016 | 12:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen