zur Navigation springen

Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

10. Dezember 2016 | 19:33 Uhr

Warin : Pokale für Vater und Sohn

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Beim traditionellen Raubfischangeln des Vereins „Petri Heil“ Warin kamen Steffen und Florian Büttner jeweils auf Platz eins

Zum traditionellen Raubfischangeln hatte der Vorstand des Sportangelvereins „Petri Heil“ Warin am vergangenen Sonnabend alle Mitglieder eingeladen. Bei herbstlich schönem Wetter folgten auch 24 Vereinsmitglieder dieser Einladung.

Auf Wunsch vieler Mitglieder wurde das Angeln in diesem Jahr auf den Nachmittag gelegt, so dass erst um 13 Uhr der Startschuss erfolgte. Dann wurde bis 16 Uhr von 14 Booten aus allen Raubfischen mit den verschiedensten Ködern nachgestellt. So kamen Köderfisch, Blinker, Gummifisch und auch Wobbler zum Einsatz.

Der Erfolg gab den Anglern bei der Auswahl ihrer Köder recht, so dass am Ende acht Hechte gefangen wurden.

Bei der Auswertung der Fänge der Erwachsenen musste noch einmal genau nachgemessen werden, da die Hechte von Eike Baumgarten und Steffen Büttner auf dem ersten Blick gleich groß waren.

 

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen