zur Navigation springen

Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

29. Mai 2016 | 15:23 Uhr

Fußball : DFB-Mobil kommt

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Besonderes Training für Ventschows F-Jugend

Zum dritten mal macht das Mobil des Deutschen Fußball Bundes (DFB) am morgigen Dienstag, den 16. Februar, Station in Ventschow. Es werden bei der Gelegenheit von 16.30 Uhr bis 18 Uhr in der sanierten Ventschower Sporthalle die Nachwuchsfussballer der Ventschower F-Jugend unter Anleitung von zwei Fussball-Lehrern vom Landesfussballverband trainiert. Die F-Jugend der SG Ventschow zählt aktuell ein Dutzend Spieler

„Ziel dieser DFB-Mobil Veranstaltungen im Land ist es, zum einem den Kindern und deren Trainern/Betreuern spannende und abwechslungsreiche Trainingseinheiten zu vermitteln, und natürlich auch neue interessierte Eltern und Bekannte der Fußballkinder als zukünftige Trainer von Nachwuchsmannschaften zu gewinnen“, so Marko Klee. Bei der SG Ventschow ist er der Abteilungsleiter Fußball.

„Wir möchten alle interessierten Eltern, Bekannte, Fans der SG Ventschow und natürlich auch Nachwuchstrainer aus umliegenden Vereinen zu dieser Weiterbildungsveranstaltung einladen“, so Klee.

Das DFB-Mobil machte bereits 2011 – in der damals noch unsanierten Sporthalle – und im Juni 2014 auf dem Sportplatz in Ventschow Station.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Feb.2016 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen