zur Navigation springen

Altersgerecht Wohnen : Wiro baut Barrieren ab

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Schau in Lütten Klein gibt Tipps für ein alters- und behindertengerechtes Zuhause #wirkoennenrichtig

Duschhocker, Einstiegshilfen und Lifte für die Badewanne, modulare Rampen für kleinere Schwellen oder erhöhte WC-Sitze – wie Wohnungen barrierearm eingerichtet werden können, veranschaulicht ab sofort eine Ausstellung der Wiro in der Magnetpassage in der Warnowallee. Sie ist vor allem an die mehr als 12 000 Mieter des Unternehmens gerichtet, die bereits älter als 65 Jahre sind. Aber auch Menschen, bei denen sich durch Krankheit oder Unfall ein Leben im Rollstuhl abzeichnet oder für die die Türschwellen zu hoch und das Bad zu eng geworden sind.

Ihre Wohnungswünsche unterscheiden sich kaum von den nicht mehr so aktiven oder gesunden Menschen. Denn auch sie möchten so lange wie möglich selbstständig in ihrem vertrauten Zuhause leben und ein abwechslungsreiches Leben führen. Dabei können schon kleine Hilfsmittel den Alltag erleichtern. Haltegriffe unterstützen die Betroffenen beispielsweise überall dort, wo es schnell rutschig wird oder Stolperfallen drohen – im Bad oder in der Dusche, im Flur oder an der Balkontür. In der Magnetpassage finden die Ausstellungsbesucher daher viele Beispiele für praxistaugliche Hilfsmittel. Geöffnet ist die Schau jeweils montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr sowie sonnabends zwischen 9 und 12 Uhr. Interessenten werden gebeten, sich am Hausempfang zu melden.

Alternativ können sich die Mieter des Unternehmens aber auch unverbindlich und kostenlos in ihrem zuständigen Kundencenter beraten lassen. Tipps zur Planung einer altersgerechten Wohnung und deren Finanzierung geben darüber hinaus auch die Pflegestützpunkte der Hansestadt Rostock oder die Wiro-Sozialberatung in Evershagen unter 0381/45 67 40 00.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen