zur Navigation springen

Norddeutsche Neueste Nachrichten

10. Dezember 2016 | 08:00 Uhr

Bildergalerie : Tschüss, Vilma und Fiete!

vom

Es ist ein Abschied ohne Wiederkehr: Fiete verlässt für immer den Rostocker Zoo. Mit einer großen Party haben ihn die Rostocker gestern an der Bärenburg gebührend verabschiedet. Im ungarischen Sosto wird der Eisbär ein neues Heim finden. Auch Vilma und Vienna sowie die Pinguine verlassen die Hansestadt. Sie kehren, soweit möglich, zur Eröffnung des Polariums zurück. Auf zwei energiegeladene Jahre mit Fiete blicken die Tierpfleger Matthias Petzold und René Schoknecht. Der Zoo beschenkte die beiden mit einer Eisbären-Torte und würdigte damit ihre Arbeit.

dsc_0745
1 von 15
1 von 15