zur Navigation springen

Norddeutsche Neueste Nachrichten

08. Dezember 2016 | 23:05 Uhr

"Auto-Folierung" in Rostock : "Nettes Geschenk" für falschparkenden Nachbarn?

vom

Kostenfreie „Auto-Folierung“ - aber ob sich der Besitzer darüber freut? Das „Geschenk“ war nach unseren Infos in der Nacht zu heute ein Streich, den Nachbarn dem Audi-Fahrer in Rostock spielten, weil dieser immer wieder falsch parkte.

Der Besitzer soll, geht es nach den Nachbarn, ständig im Parkverbot beziehungsweise so ungünstig in der Kurve im Stephan-Jantzen-Ring im Stadtteil Schmarl geparkt haben, dass andere Autofahrer nur schwerlich durchkommen konnten.

Nachbarn des Mannes riss der Geduldsfaden und sie entschieden sich deshalb nun für diesen Denkzettel und wickelten den Audi mitten in der Nacht mit Folie vollständig ein. Wie der Audi-Besitzer den Streich aufnahm, blieb zunächst noch unklar.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Jan.2016 | 16:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen