zur Navigation springen

Norddeutsche Neueste Nachrichten

09. Dezember 2016 | 12:43 Uhr

Letzte Portparty Warnemünde : Kreuzliner läuft beim Feuerwerk aus

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Heute wird zum letzten Mal zur Port Party der Saison nach Warnemünde geladen

Mit der Ankunft und Abfahrt der „Aidamar“ in Warnemünde verabschiedet sich nicht nur das Schiff der Aidaflotte, sondern gleichzeitig geht auch die Kreuzfahrt-Saison zu Ende.

Das ist ein guter Termin für die letzte Port Party des Jahres, die heute zwischen 15 und knapp 20 Uhr am Neuen Strom stattfindet. „Die ,Aidamar’ hat ihre Abfahrt extra verschoben, damit sie beim Feuerwerk auslaufen kann“, erzählt Organisator Torsten Sitte von Hanse Event. Wieder mit dabei ist das bewährte Moderatorendoppel Horst Marx und Torsten „Torte“ Dück, die den Gästen viel über die Schiffe und andere maritime Dinge erzählen. Außerdem darf natürlich die Trachtengruppe aus Warnemünde nicht fehlen. Und auch das Schlepperballett wird die Gäste zum letzten Mal in dieser Saison mit ihren Tänzchen begeistern.

Als Musiker sind Ola van Sander und Kollegen dabei. „Die Port Partys erfreuen sich wirklich großer Beliebtheit bei den Gästen“, sagt Torsten Sitte. Auch deshalb gibt es bereits jetzt Gespräche mit der Tourismuszentrale, der Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock (Hero) und anderen Beteiligten für das kommende Jahr.

Ein dickes Dankeschön richtet Sitte auch an die Crew der „Santa Barbara Anna“. „Das ist eine super engagierte Truppe, die uns sehr ans Herz gewachsen ist“, attestiert Sitte. Das Schiff selbst hat jedes Mal als schwimmende Bühne fungiert.

Gänsehaut bekommen Zuschauer, wenn die „Aidamar“ ausläuft und dabei das Feuerwerk den Himmel verzaubert. Die 253 Meter lange „Aidamar“ hat ein besonderes Ziel: Die rund 2180 Gäste nehmen Kurs Richtung New York. Zunächst fährt das Schiff entlang der atlantischen Westküste nach Frankreich, Spanien und Portugal. Nach 17 Tagen erreicht die „Aidamar“ dann schließlich die US-Metropole.

In der kommenden Sommersaison werden die „Aidadiva“ und „Aidamar“ wieder mehrfach nach Warnemünde kommen. Es sind 40 Anläufe geplant. Am 27. April wird der erste Anlauf der Saison sein und am 7. Oktober der letzte.

Bis zur Saison dann die Termine der nächsten Port Partys fest.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Okt.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen