zur Navigation springen

Norddeutsche Neueste Nachrichten

04. Dezember 2016 | 15:20 Uhr

Universität : Heute erwacht der Campus

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Die Alma Mater begrüßt ihre Erstsemester mit Informationen rund um Studium und Leben in der Hansestadt Rostock

Alles ist neu, alles ist aufregend – da verlieren auch Studienanfänger schnell mal den Überblick. Die obligatorische Einführungswoche bietet dann genau die Hilfestellungen und Wegweiser, die die Erstis für ihren Start ins Uni-Leben brauchen.

Heute beginnt die Orientierungswoche mit dem Campustag in der Ulmenstraße. Dabei präsentieren sich nicht nur die wichtigen Organe der Hochschule vom Asta bis zum Fachschaftsrat. Auch Studentenclubs, Wohnungsanbieter und nicht zuletzt die Norddeutschen Neuesten Nachrichten mit ihrer wöchentlich erscheinenden Campus-Seite werden vor Ort sein.

Der Campustag beginnt heute mit einer zentralen Einführungsveranstaltung im Audimax. Ab 9 Uhr werden Grußworte gehalten, die Einrichtungen der Universität stellen sich vor. Im Thünen-Haus stehen ab 10 Uhr die Fachschaftsräte bereit, um den Erstsemestern bei allen Fragen und Problemen zu helfen. Auf der Campus-Wiese gibt es parallel dazu Infostände zu allem rund um das Studium. Ab 13 Uhr werden Workshops angeboten beispielsweise zum Thema BAföG. Und da im Studentenleben das Feiern eine nicht unerhebliche Rolle spielt, gibt es ab 16 Uhr ein Bühnenprogramm bis spät in den Abend. Schließlich werden an der Universität Freundschaften geschlossen und Kontakte geknüpft, die ein Leben lang halten – wo ginge das besser, als auf einem Open-Air-Konzert.

Noch die ganze Woche bieten die einzelnen Fakultäten und Institute Einführungsveranstaltungen an. Die Erstsemester können unter anderem Fragen zur Studienorganisation klären und erste Kontakte knüpfen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen