zur Navigation springen

Norddeutsche Neueste Nachrichten

10. Dezember 2016 | 17:35 Uhr

GESUNDHEIT : Hautexpertin beseitigt Mythen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Dermatologin Yael Adler steht NNN-Lesern in einer exklusiven Sprechstunde Rede und Antwort. Andrang auch bei der Lesung bei Hugendubel im Anschluss.

Es ist 17 Uhr und die Räumlichkeiten von Hugendubel füllen sich. Diesmal hinter den Kulissen. Gestern nahmen die Sieger des Gewinnspiels der Norddeutschen Neuesten Nachrichten ihren Preis entgegen.

In Kooperation mit der Buchhandlung haben die NNN exklusive Sprechstunden bei der aus dem Fernsehen bekannten Hautärztin Yael Adler verlost. Gewinnerin Renate Stehlmann freute sich besonders über den Preis. „Ich hatte ein privates Anliegen und wollte sowieso mal mit einem Hautarzt sprechen“, sagte sie. Auf diesem Wege und bei Yael Adler die Chance zu kriegen, freute sie besonders.

Auch Besucherin Susann Backer kam mit einem Lächeln aus dem Sprechzimmer. „Ich war total überrascht, dass sich Frau Adler so viel Zeit für jeden Einzelnen genommen hat. Sie gab mir tolle Tipps und hat jede meiner Fragen beantwortet.“ Wie in einer richtigen Sprechstunde üblich sprach die bekannte Haut-Expertin mit jedem Teilnehmer in einem separaten Raum, gab hilfreiche Hinweise und linderte so die Sorgen ihrer Patienten. Selbst war sie auch positiv von ihnen überrascht. „Die meisten Menschen haben Schwierigkeiten, über ihre Leiden zu sprechen. Gerade Hautprobleme gelten da als sensibles Thema“, sagte sie. Mit den NNN-Lesern fand sie schnell einen guten Draht. In knapp zwei Stunden gab die Expertin Ratschläge und vermittelte Wissenswertes über die menschliche Hülle. Auch sei es ihr wichtig, bestimmte Mythen, welche rund um das menschliche Organ entstanden sind, aus der Welt zu schaffen. Genau das tut sie auch in ihrem Buch „Haut nah: Alles über unser größtes Organ“.

Im Anschluss an die exklusiven Sprechstunden fand um 20.15 Uhr bei Hugendubel die Lesung ihres Werkes mit anschließender Diskussion statt. Und der Andrang war groß. Mehr als 100 Gäste unterstrichen, was Filialleiter Florian Rieger gehofft hatte, die Hautgesundheit liegt voll im Trend – auch in Rostock.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen