zur Navigation springen

Norddeutsche Neueste Nachrichten

07. Dezember 2016 | 19:21 Uhr

Hintergrund : Die Pläne für den Neptun Hopper

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

• Erstellt wurde das Konzept vom Rostocker Unternehmen Neptun Ship Design

• Es geht um Elektroschiffe, die die Stadtteile entlang der Warnow verbinden und sogar die Mühlendammschleuse und Umlandgemeinden bis Schwaan mit einbeziehen

• Bisher gibt es keine Angaben zum notwendigen Investitionsvolumen oder der Größe der Flotte, da noch Potenzial- und Nutzeranalysen ausstehen

• Die Entwickler dieses Wasser-Busses auf der Warnow haben etwa 20 Haltestellen entlang des Flusses im Blick. Dort sollten jeweils Anlegepunkte mit drehbaren Pontons entstehen.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Okt.2016 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen