zur Navigation springen

Norddeutsche Neueste Nachrichten

08. Dezember 2016 | 10:50 Uhr

Visitenkarte : Das Unternehmen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

• die ersten Bienenvölker hat Sven Ueberschär 2008 erworben

• 2014 holte der Rostocker dann seine Brüder mit ins Boot, startete eine Internetseite samt Webshop unter dem Namen Honigprinz und arbeitete am Design der Marke.

• Ende September 2016 wurde die GmbH gegründet

• Mittlerweile besitzt der Familienbetrieb mehr als 200 Carnica-Bienenvölker in Rostock und Brandenburg

• Im Angebot sind dauerhaft die Sorten Raps, Akazie/Robinie, Linde und Heide. Außerdem kommen je nach Saison Sanddorn und Kornblume dazu.

• Firmensitz ist künftig die Küstenmühle in Neu Hinrichsdorf. Geplant ist, dort neben einem Verkaufsraum in einer Art Ausstellung auch die Imkerei früher und heute im Vergleich zu zeigen. Außerdem soll das Sortiment erweitert werden, zum Beispiel durch Bienenwachskerzen.

• Für die Zukunft gibt es Anfragen von Supermärkten, die ihre Dachflächen für Stadtimkerei zur Verfügung stellen wollen.

• Sven Ueberschär betreut weiterhin die Bienen AG an der Rostocker Don Bosco Schule.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen