zur Navigation springen

Unfall bei Gartenarbeit in Rostock : Auto überrollt Füße von Seniorin beim Heckeschneiden

vom

Kurioser Unfall in Rostock: Eine 73-Jährige ist gerade dabei die Hecke ihres Gartens zu beschneiden, da überfährt ein Auto ihre Füße.

Einen schweren Unfall bei der Gartenarbeit hat es am Dienstag Abend in Bentwisch bei Rostock gegeben. Ein Auto hatte die Füße einer Frau, die gerade beim Beschneiden der Hecke war, überrollt. Die 73-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Der Unfall hatte sich gegen 17.30 Uhr auf einem Grundstück im Klein Bartelsdorfer Weg ereignet. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen, arbeitete die 73-Jährige auf dem Nachbargrundstück auf Knien an der Hecke und war daher nur schwer zu sehen. Ihre Beine guckten dabei aus der Hecke heraus. Als der Grundstücksbesitzer mit seinem Wagen auf die Auffahrt einbog und den Weg in Richtung Garage fuhr, nahm er die 73-Jährige auf dem Boden nicht wahr und überfuhr ihre Beine. Dabei brach sie sich die Beine. Ein Notarzt wurde mit einem Hubschrauber eingeflogen und kümmerte sich um die Versorgung der Seniorin. Die Frau kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Mär.2017 | 18:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen