zur Navigation springen

Der Prignitzer

05. Dezember 2016 | 09:26 Uhr

Wittstock : Zwei Tote nach Unfall auf der B189

vom

Der schwere Unfall am Freitag auf der B 189 hat nicht nur ein tödliches Opfer, sondern zwei gefordert. Der 74-jährige Fahrer erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Gestern Nachmittag gegen 13:30 Uhr hat sich auf der B189 bei Wittstock ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die 61-jährige Beifahrerin des Citroen verstarb noch an der Unfallstelle.

Wie uns die Polizei soeben mitteilt, erlag auch der 74-jährige Fahrer wenige Stunden später im Klinikum Schwerin seinen schweren Verletzungen. Die Bundesstraße 189 zwischen Wittstock und Heiligengrabe war bis heute früh 2:37 Uhr voll gesperrt.

Zwei Gutachter der DEKRA haben mehrere Stunden gebraucht um sich ein Bild der Unfallstelle zu machen. Die 13-stündige Sperrung der Bundesstraße war zwingend notwendig, teilte die Polizei mit.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Okt.2016 | 12:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen